Unsere Erlebnisse vom 19. – 30.Oktober 2020 

«Happy Birthday to you»

Juhuu wird durften wieder Geburtstag feiern.

Unsere Geburtstags-Königin bekam eine Krone, durfte auswählen welche Verse wir aufsagten und erhielt eine Geburtstags-Karte. Die Kinder hatten grosse Freude daran, alles vorzubereiten und den Tisch zu dekorieren. Die Begeisterung für das selbst gebastelte Geburtstags-Geschenk war sehr gross.

In der Mittagspause

Die Kinder versuchten das Kugel-Labyrinth zu lösen. Dabei wurden die Reaktionsfähigkeit und die Feinmotorik gefördert. Die Kinder waren sehr konzentriert und auch gespannt, wer es ganz bis zum Ziel schaffen würde.

Wie jede Woche lösten die Kinder über den Mittag ihre Hausaufgaben. Sei dies mathematische Formeln zu lernen oder Aufgaben im Heft zu lösen. Auch da war volle Konzentration gefragt.

Herbst-Nebel-Regen-Spaziergang

Was für eine nasse Freude: Wir hielten uns täglich im Freien auf und machten Spaziergänge. Durch den vielen Regen waren einige Pfützen entstanden. Es machte den Kinder grossen Spass, in die Pfützen zu springen. Auch der Anblick der nebligen Umgebung faszinierte die Kinder.

Herbst-Mäuse Basteln

Es fand eine Aktivität statt bei der die Kinder Wallnüsse ertasten durften. Anschliessend wählten sie weitere Materialien aus, um eine Herbstmaus zu basteln.

Die Kinder waren unglaublich stolz darauf, wie die «Mäuse» am Ende aussahen.

Malen und Karten spielen

Die Kinder hatten viele Ideen, was sie gerne machen würden.

Manche wollten malen, andere spielten Karte: «Halli-Galli», «Elf-Voraus» oder «Uno».