Die Kinder bemalen ein Hochbeet

Der Sommer ist bei uns angekommen. Alles blüht und duftet nach frischen Blumen und Kräutern. In Zusammenarbeit mit dem Altersheim Tertianum haben wir mit den Kindern das Hochbeet kreativ gestaltet. Es wurde fleissig gemalt und gepinselt. Das Hochbeet wurde mit frischen Blumen und Kräutern bepflanzt.

Die Zusammenarbeit mit dem Altersheim liegt uns am Herzen, weil wir gerne Generationen übergreifend arbeiten möchten. Das stärkt die Nachbarschaft und das Gemeinschaftsgefühl. Die Kinder und die älteren Menschen profitieren so viel voneinander. Durch die kindliche und unbekümmerte Art der Kinder und Ausgeglichenheit und Neugierde der älteren Menschen bilden wir so wertvolle Ressourcen aus denen wir schöpfen können. Dabei lernen die Kinder den Umgang mit den älteren Menschen und ihre Einzigartigkeiten.

Es braucht nur so wenig und wir können gemeinsam grosses bewirken! kennen. Diese nutzen wir in gemeinsamen Aktivitäten und Projekten, wenn Corona es wieder zulässt. Darauf freuen wir uns sehr.